Postkarten als Erinnerungsstücke



Seit über zwanzig Jahren gehören Postkarten zu unserem Leben dazu. Samstag und Sonntag sind blockiert für die Flohmärkte in unserer Umgebung. Und irgendetwas Schönes, Seltenes, Sehenswertes bekommen wir dabei fast immer in die Hände. Danach werden die Karten zu Hause nochmal gesichtet und geordnet und für die Einstellungen in unserem Onlineshop und bei Ebay fertig gemacht. Ja und dann kommt das, was zu einem guten Handel mit Postkarten dazugehört: Die Postkarten werden verkauft. Und hin und wieder meldet sich der eine oder andere Käufer und erzählt uns seine Geschichte, die ihn mit eben der Postkarte verbindet, die er von uns gekauft hat.

Die Geschichte eines österreichischen Käufers fanden wir ganz besonders schön. Dafür, dass wir sie hier erzählen dürfen, bedanken wir uns ganz herzlich.

Ein Älpler in seiner Tracht„Ich habe kürzlich die Karte „5820 Älpler mit Pfeife und Alpentracht“ gekauft. Diese Karte ist für mich etwas ganz Besonderes.
Mein Bruder war kürzlich in einem Sportgeschäft, um eine Hose zu kaufen. Als er zu Hause ankam, sagte er, er habe ein T-Shirt mit dem Aufdruck unseres Großvaters gesehen. Wie sich herausstellte, wusste mein Vater noch von einem Bild, das zumindest als Postkarte Anfang der 70-er verwendet wurde und in etwa der Beschreibung entsprach. Nachdem wir zu Hause etwas gesucht haben, haben wir eine dieser Karten auch gefunden. Die Aufnahme entstand in Obergarten vor dem Heimhaus und zeigt einen „Älpler“. Mit diesem Suchbegriff habe ich die Karte auch im Internet gefunden und gleich nochmal bestellt. Und das Beste: Die Karte wurde in Obergarten geschrieben, mit dem Geburtsdatum (Tag/Monat) meines Vaters. Und ein T-Shirt haben wir natürlich auch schon.“

Als wir die Mail mit dem oben zitierten Text erhielten, waren wir überrascht und ehrlich bewegt. Es ist schön zu sehen, dass wir Menschen mit unseren Postkarten eine große Freude machen können.

Wenn Sie auch eine Erinnerungen haben, die über Postkarten transportiert und festgehalten werden, dann schreiben Sie uns. Wir freuen uns auf Ihre Geschichten.



Fragen zu diesem Beitrag? E-Mail: Kontaktformular | Telefon: (02461) 3418-734 | Fax: (02461) 3418-733

Postkartendetektiv

Holger Leisau ist bereits seit über 25 Jahren passionierter Jäger und Sammler von Post- und Ansichtskarten und deshalb ständig auf der Suche nach besonderen und außergewöhnlichen „Schätzen“. Er ist einerseits immer interessiert am gedanklichen Austausch mit anderen Sammlern. Daneben freut er sich aber auch, wenn er Menschen, die dieses Sammelgebiet neu für sich entdeckt haben, hilfreich zur Seite stehen kann.

Auch interessant...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.